Steinhude, 27.08.2018, von Cedrik Schlag

THW sichert Festliches Wochenende in Steinhude ab

Foto: (THW-OV Wunstorf)

Seit vielen Jahren ist das Feuerwerk beim Festlichen Wochenende am Steinhuder Meer ein regionaler Höhepunkt. Damit die vielen Besucher sicher an- und abreisen können, unterstützte das THW aus Wunstorf, zusammen mit den Kameraden aus dem OV Stadthagen, mit mehreren Scheinwerfern, Leuchtballons und Lichtmastanhängern die Veranstaltung. Als in diesem Jahr die Besucher relativ spät anreisten, waren die 35 THW-Helfer schon längst im Einsatz. Bereits  Freitag hatten sie einige Stunden die Behelfsparkplätze auf den Feldern vorbereitet und waren dann von Samstagvormittag bis Sonntagnacht gefordert. Neben einer geregelten Anreise und Lenkung des Besucherstroms war auch die Abreise der insgesamt etwa 15.000 bis 20.000 Besucher eine Herausforderung. Trotz des frischeren Wetters waren die Felder aufgrund der langen Dürreperiode sehr trocken und staubig. Einige Fahrzeuge blieben auf den Behelfsparkplätzen stecken und mussten durch das THW befreit werden.


  • Foto: (THW-OV Wunstorf)

  • Foto: (THW-OV Wunstorf)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt