03.08.2018, von Cedrik Schlag

THW unterstützt "Nacht von Hannover" seit 1975!

Foto: (Graser/THW-OV Hannover/Langenhagen)

Zum dreißigsten Mal fand die "Nacht von Hannover", inzwischen "ProAm - DIE NACHT" genannt, als professionelles Radsportevent statt. Nach einigen Vorveranstaltungen am selben Tag fand in den Abend- und Nachtstunden das Radrennen der Profis statt, die teilweise zuvor auch an der "Tour de France" teilgenommen haben. Die Fachgruppen Beleuchtung von den THW-Ortsverbänden Wunstorf und Hannover/Langenhagen leuchteten die gesamte Rennstrecke rund um das neue Rathaus mit Scheinwerfern, Leuchtballons und zwei Lichtmastanhängern aus. So konnte der schöne Sommerabend mit ca. 25.000 Besuchern auch zum dreißigsten mal stattfinden; jedes mal mit Unterstützung des THW im Bereich der Rennstreckenbeleuchtung. 


  • Foto: (Graser/THW-OV Hannover/Langenhagen)

  • Foto: (Graser/THW-OV Hannover/Langenhagen)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt