Haste, 21.09.2019, von Cedrik Schlag

Gemeinsame Ausbildung der THW-Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen aus Bückeburg und Wunstorf

Foto: Laeuffer/THW-OV Bückeburg

Zu einem gemeinsamen Ausbildungsdienst trafen sich die neu aufgestellte Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (WP) des THW-Ortsverband Bückeburg mit der bestehenden Fachgruppe WP aus Wunstorf am Mittellandkanal bei Haste. Die 15 ehrenamtlichen THW-Helfer tauschten Erfahrungen aus und lernten die Ausrüstung besser kennen.

Die Fachgruppe WP des THW-Ortsverband Wunstorf wurde 2005 aufgestellt. Seitdem kam sie bei einigen großen Hochwassern, wie zum Beispiel 2013 an der Elbe, aber auch bei regionalen Überschwemmungen nach Starkregenereignissen  zum Einsatz. Höhepunkt war ein mehrwöchiger Hochwassereinsatz in Polen im Jahr 2010. Im Zuge des neuen Rahmenkonzeptes des THW wurden die Einsatzschwerpunkte der taktischen Einheiten des THW angepasst. Im Rahmen dessen wurde in Bückeburg in diesem Jahr eine neue Fachgruppe WP gegründet. Beide Ortsverbände arbeiten bei der Aufstellung eng zusammen, um Wissen weiterzugeben und für eine schnelle und effektive Einsatzbereitschaft der neuen Einheiten zu sorgen.

Der Ausbildungsdienst begann mit einem gemeinsamen Frühstück. Im Anschluß stand Gerätekunde auf dem Plan, die mit dem praktischen Umgang mit der Wunstorfer Großpumpe vom Typ Börger und diversen kleineren Elektro-Tauchpumpen abgerundet wurde. Zu dessen Betrieb wurde auch die Bereitstellung der notwendigen Stromversorgung geübt. Höhepunkt der Ausbildung war der Aufbau einer langen Pumpstrecke von fast einem halben Kilometer Länge entlang des Mittellandkanals. Nicht nur das Wetter spielte mit, auch die Vor-Ort-Mittagsverpflegung der THW-Küche aus Wunstorf war lecker und alle Beteiligten freuten sich über die gelungene Ausbildung.


  • Foto: Laeuffer/THW-OV Bückeburg

  • Foto: Laeuffer/THW-OV Bückeburg

  • Foto: Laeuffer/THW-OV Bückeburg

  • Foto: Laeuffer/THW-OV Bückeburg

  • Foto: Laeuffer/THW-OV Bückeburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt