Neustadt am Rübenberge, 25.09.2021, von Cedrik Schlag

THW-Ortsverband Wunstorf stellt Pumpentechnik beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Neustadt vor

Fotos: THW-OV Wunstorf

Ende September weihte die Feuerwehr Neustadt am Rübenberge mit einem großen Tag der offenen Tür das neue Feuerwehrzentrum ein. Rund 2.000 Besucher erfreuten sich am vielfältigen Programm aus Vorführungen, Kinderprogramm, Musik und Verpflegung. Zentrales Thema des Feuerwehr-Führungsstabes war das Thema „Hochwasserschutz”. Mit dabei war auch das THW aus Wunstorf, das ein wichtiger regionaler Partner der Feuerwehr und fester Bestandteil des Stabes ist.

Neben zahllosen Spezialfahrzeugen der Feuerwehren Neustadt, Garbsen und Wunstorf sowie der Regionsfeuerwehr zeigte die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des THW verschiedene Pumpen für Hochwasser. Vom Nasssauger bis zur 5.000 Liter pro Minute Großpumpe „Börger“ gab es insgesamt 14 verschiedene Pumpen zu sehen, die bei Hochwassern, wie zuletzt in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, zum Einsatz kamen.


  • Fotos: THW-OV Wunstorf

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt