11.02.2021, von Cedrik Schlag

THW-Wunstorf im Schneeeinsatz!

Quelle: THW/Pierre Graser

Nach dem starken Schneefall kam der Zugtrupp des THW-Ortsverband Wunstorf nachts auf Anforderung der Autobahnpolizei zum Einsatz, um den steckengebliebenen LKW auf der vielbefahrenen A2 zu helfen. Der betroffene Abschnitt wurde mit Räumfahrzeugen und Polizei erkundet. Die ehrenamtlichen THW-Helfer aus Bückeburg, Rinteln, Stadthagen und Wunstorf bahnten sich ihren Weg über die Autobahn und befreiten mit Gerät und schweren LKW andere Trucker aus den Schneemassen. Bei teilweise -16°C waren die THW-Helfer mit drei Zugtrupp-Mannschaftstransportern und acht Allrad-LKW im Einsatz.

Auch in der Wochenmitte hielt die winterliche Witterung das THW in der Region in Atem. Gemeinsam mit den Ortsverbänden Hannover/Langenhagen, Lehrte, Burgdorf, Springe und Stadthagen unterstützten rund 50 THW-Kräfte im Stadtgebiet Hannover die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG. Ziel war dabei die Räumung der Verkehrswege und die Feststellung von Schäden an Gleisen und den Bahnanlagen.

 

 


  • Quelle: THW/Pierre Graser

  • Quelle: THW/Thomas Hildebrandt

  • Quelle: THW/Daniel Güntner

  • Quelle: THW/Pierre Graser

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt