Wunstorf, 21.08.2020

THW-Wunstorf trotz(t) Corona!

Foto: THW OV-Wunstorf

Außergewöhnliche Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Die Rückkehr vom „Lockdown“ zum neuen Dienstalltag war im letzten halben Jahr auch für die ehrenamtlichen THW-Helferinnen und Helfer des THW-Ortsverband Wunstorf eine steile Lernkurve.

Inzwischen hat sich der Dienstbetrieb der verschiedenen Fachgruppen unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen gut eingespielt. Es finden eine Mischung aus gemeinsamen Ausbildungsdiensten vor Ort oder virtueller Ausbildung Zuhause statt. Auch einige Einsätze abseits der Pandemie konnten erfolgreich bewältigt werden. Regional wurde die Prüfung der Grundausbildung durchgeführt und vier neue Kameraden in die Gruppen des Technischen Zuges in Wunstorf integriert.

Viele Aktionen und Veranstaltungen, die beim THW für Garbsen, Neustadt und Wunstorf für 2020 geplant waren, können in diesem Jahr nicht stattfinden. Es geht jedoch weiter!

Am 3. September gibt es einen Informationsabend (mit Voranmeldung) für Interessierte, die sich aktiv beim THW einbringen wollen. Mehr unter: www.thw-wunstorf.de/kontakt/SteigEin.


  • Foto: THW OV-Wunstorf

  • Foto: THW OV-Wunstorf

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt