Bokeloh, 07.04.2019, von Cedrik Schlag

Wunstorfer THW-Jugend übergibt Modell-Eisenbahnwaggon an Heiner Giebel

Foto: THW-OV Wunstorf

Schon seit vielen Jahren pflegen die THW-Jugendgruppe aus Wunstorf und der Journalist und Modellbauer Heiner Giebel aus Bokeloh eine enge Zusammenarbeit. Regelmäßig finden Besuche an der großen Gartenbahn in Bokeloh und Aktionen, wie die Nikolausfahrt, statt. Um der Gartenbahnanlage auch einen blauen THW-Anstrich zu geben, hat die THW-Jugend einen Waggon gestaltet. Dieser gedeckte Güterwaggon ist speziell mit Logos und Schriftzügen der THW-Jugend Wunstorf beklebt und hat sogar einen eigenen Funkrufnamen. Zusammen mit einem blauen THW-Zug dreht er jetzt seine Runden. Zu sehen ist er auch bis Ostern im Schaufenster der Stoff+Wollecke in der Langen Straße 60 in Wunstorf/Ecke Bäckerstraße, wo das THW seine Arbeit im Katastrophenschutz vorstellt.


  • Foto: THW-OV Wunstorf

  • Foto: THW-OV Wunstorf

  • Foto: THW-OV Wunstorf

  • Foto: THW-OV Wunstorf

  • Foto: THW-OV Wunstorf

  • Foto: THW-OV Wunstorf

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt