Hannover, 29.11.2019, von Cedrik Schlag

Wunstorfer THW-Ortsverband besucht Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus

Foto: Büro Wiebke Osigus/SPD

Nachdem Wiebke Osigus im Jahr 2019 aktiv an einem THW-Dienst in Wunstorf teilnahm, folgte eine Abordnung der ehrenamtliche THW-Helferinnen und Helfer aus Stab, Technischem Zug und Jugendgruppe der Einladung der Landtagsabgeordneten für Neustadt und Wunstorf zu einem Gegenbesuch an ihren Arbeitsplatz, dem Niedersächsischen Landtag in Hannover.

Nach einem kleinen Rundgang durch das Gebäude nahmen die ehrenamtlichen Katastrophenschützer auf den Abgeordnetenstühlen im renovierten Plenarsaal des Landtages platz. Hier hatten sie hautnah die Möglichkeit, ihrer Landtagsabgeordnete sowie deren Mitarbeitern einmal alle Fragen zu stellen, die man an Politiker gerne stellen möchte. Nach einem sehr offenen und informativen Dialog besichtigten die freiwilligen Helfer das Forum des Niedersächsischen Landtages, welches in der Umbauphase als Interims-Plenarsaal genutzt wurde und heute für Veranstaltungen zur Verfügung steht. Nach dem, für jung bis alt, sehr interessanten Ausflug in die Landespolitik besuchten die Wunstorfer THW-Helfer noch den Hannoverschen Weihnachtsmarkt.


  • Foto: Büro Wiebke Osigus/SPD

  • Foto: Büro Wiebke Osigus/SPD

  • Foto: Büro Wiebke Osigus/SPD

  • Foto: Büro Wiebke Osigus/SPD

  • Foto: Büro Wiebke Osigus/SPD

  • Foto: Büro Wiebke Osigus/SPD

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt